Länderübersicht    

HanseMerkur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlos Geld abheben in Neuseeland

 

 

Wenn Sie einen Besuch in Neuseeland planen, werden Sie sich natürlich auch mit Bargeld versorgen müssen. Da man nach Neuseeland nicht mal eben für ein Wochenende fliegt, ist die Alternative Bargeld mitnehmen wohl eher unpraktisch. Nachfolgend finden Sie Informationen wie Sie in Neuseeland an Geld kommen.

 

Gesetzliches Zahlungsmittel in Neuseeland ist der Neuseeland Dollar (New Zealand Dollar(NZD)). Ein Neuseeland Dollar entspricht 100 Cents. Mit dem Neuseeland Dollar können Sie auch in der neuseeländischen Kolonie Tokelau, in Niue, sowie auf den Pitcairn-Inseln zahlen. Am einfachsten bekommen Sie Bargeld in Neuseeland indem Sie es wie zu Hause einfach aus dem Geldautomaten abheben.

 

Folgende Banken bieten Ihnen kostenlose Bargeldabhebungen in Neuseeland:

 

Produkt

Kontoführung

Bargeld

Highlights

Link

DKB Cash

kostenlos

weltweit kostenlos Geld abheben mit der Kreditkarte an allen Automaten die Visa akzeptieren - auch in Deutschland, Australien, Neuseeland, Thailand...

gratis Visa-Kreditkarte,

gratis Girokonto,

gratis V-Pay Karte,

hoher Guthabenzins,

kostenloses bezahlen in Neuseeland

Top-Empfehlung

 

direkt

 

mehr Infos

Eurowings Goldkarten (von Barclaycard)

keine 

Jahresgebühr im ersten Jahr, danach 69 € pro Jahr

Weltweit kostenlos Geld abheben mit Visakarte Gold und Mastercard Gold

weltweit im Ausland kostenlos Geld abheben,

weltweit ohne Gebühren bargeldlos zahlen, umfangreiches Versicherungspaket inklusive Mietwagen Vollkasko und Auslands- krankenversicherung

 

direkt

 

mehr Infos

Comdirect Girokonto

kostenlos

weltweit kostenlos:

mit der Visakarte in Neuseeland und weltweit in Nicht-Euro-Ländern kostenlos Geld abheben; mit der Girocard (V-Pay) in den Euro-Ländern und in Deutschland (an den Automaten der Cash-Group) kostenlos Geld abheben

100 Euro Aktivitätsbonus für Neukunden, gratis Visa-Direktkarte, gratis V-Pay Karte, kostenloses Girokonto, breites Bankangebot

 

direkt

 

mehr Infos

Wüstenrot

Top Giro

kostenlos

24 mal jährlich weltweit kostenlos mit der Visa Classic Karte, kostenlos in Deutschland mit der EC Karte an den Automaten des Cash Pool

kostenloses Girokonto mit kostenloser EC Karte; Kreditkarte kostenlos ab 2.000 € Jahresumsatz

 

direkt

 

mehr Details

 

Österreich Angebote, für Kunden mit Wohnsitz in Österreich

 

 

Kunden der Deutschen Bank können sowohl mit Ihrer EC-Maestro-Karte, als auch mit Ihrer Sparcard kostenlos die Geldautomaten der Westpac Bank nutzen. Dies gilt übrigens auch für das Geld abheben in Australien. Ergänzend sollten Sie aber noch eine der o.g. Kreditkarten mitnehmen um nicht ausschließlich an die Geldautomaten der Westpac gebunden zu sein.

 

 

Geldautomaten in Neuseeland

 

Visa Geldautomaten in Neuseeland - Bitte klicken Sie hier für die Visa Geldautomatensuche in Neuseeland

 

Mastercard Geldautomaten in Neuseeland - Bitte klicken Sie hier für die Mastercard Geldautomatensuche in Neuseeland

 

Geldautomaten werden Ihnen in Neuseeland von den folgenden Banken und Anbietern zur Verfügung gestellt:

Bank of New Zealand

Westpac

Visa

National Bank

 

Weitere Informationen zum Zahlungsverkehr und zum Finanzsystem in Neuseeland finden Sie auf den Webseiten der Reserve Bank of New Zealand (neuseeländische Zentralbank)

 

 

Akzeptanz von EC-/Maestro- Karten und V-Pay Karten in Neuseeland

 

EC-/Maestro- Karten: Sie können in der Regel mit Ihrer EC-/Maestro Karte in Neuseeland am Geldautomaten Geld abheben. Dies ist je nach Bank sehr teuer, aber natürlich im Notfall gut zu wissen. Eine Barabhebung wird Sie zwischen 5 und 10 Euro kosten. Sollten Sie also aus irgendeinem Grund die EC-Karte nehmen, holen Sie gleich ausreichend ab.

 

V-Pay-Karten: V-Pay ist das von Visa herausgegebene Gegenstück zur EC Karte und wird von den Banken als moderner und sicherer verkauft. Leider ist Ihre V-Pay Karte ausserhalb Europas nicht nutzbar. Sie können die Karte also gleich zu Hause lassen, falls Sie damit nicht noch auf dem Flughafen einen Kaffee bezahlen möchten. Wenn Sie eine V-Pay Karte haben, sollten Sie zwingend ein oder zwei Kreditkarten mit auf Ihre Reise nach Neuseeland nehmen. In der oben angegebenen Tabelle finden Sie ja 3 kostenlose Anbieter.

Herausgegeben werden V-Pay-Karten unter anderem von der Consorsbank, von der Postbank, einigen Sparkassen und Genossenschaftsbanken sowie von der DKB und der Comdirect Bank.

 

Tipp: Bei so einer weiten Reise sollten Sie auf Nummer sicher gehen und sich nicht auf eine Karte verlassen. Sie sollten sicher stellen, dass nicht nur Sie eine Kreditkarte zum kostenlosen Geld abheben in Neuseeland dabei haben, sondern auch Ihre Begleiter. Theoretisch spricht auch nichts dagegen gleich zwei der obigen Anbieter zu nutzen. Denn wer sitzt schon gern ohne Geld im Urlaub da.

 

 

Bargeldloses Zahlen in Neuseeland

 

Der Bargeld-lose Zahlungsverkehr ist in Neuseeland relativ gut ausgebaut. Das bedeutet Sie müssen sich nicht zwingend mit großen Mengen an Bargeld versorgen. Sie können auch mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrer EC Karte in Neuseeland zahlen. Nur V-Pay Karten werden Ihnen - wie schon erläutert - ausserhalb Europas nichts bringen.

 

Im Gegensatz zur Barzahlung (nach vorheriger im Idealfall gebührenfreier Abhebung) ist die Kartenzahlung mit einer deutschen Karte im Ausland aber von wenigen Ausnahmen abgesehen nicht gebührenfrei. Wenn Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard in Fremdwährung(also Neuseeland Dollar) zahlen, werden Ihnen ca. 1,5% - 2% vom Umsatz in Rechnung gestellt. Bei EC-/Maestro-Karten entspricht die Gebühr in der Regel ca. 1% der Zahlungssumme. Bei der Zahlung mit EC Karte wird aber meistens ein Mindestbetrag von 77 Cent bis ca. 1,02 Euro fällig. Wenn Sie kein Bargeld mehr haben, sollten Sie also kleine Beträge mit Ihrer Kreditkarte zahlen, größere mit Ihrer Ec-/Maestro-Karte. In jedem Fall sollten Sie vor Abreise einen kurzen Blick in der Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank werfen, um Überraschungen zu vermeiden.

 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die Informationen auf der Webseite der jeweiligen Bank maßgeblich sind. Diese Webseite wird regelmäßig aktualisiert und dient der Übersicht, eine Gewähr für die Angaben kann nicht übernommen werden.

 

*Alle Zinsangaben sind variabel, p.a. und ohne Gewähr. Stand 11.09.2017

 

 

Kostenlos Geld abheben in Neuseeland bedeutet, dass Sie tatsächlich kostenlose Bargeldverfügungen in Wellington, Auckland, Christchurch, Napier, Hamilton, Dunedin, Tauranga, Palmerston North, Rotorua und auch Nelson durchführen können. Und auch in Manukau, North Shore, Waitakere, Lower Hutt, Invercargill, Porirua, Upper Hutt, Blenheim, Timaru, Pukekohe, Taupo, Masterton, Levin, Hawera, Whakatane, Ashburton, Queenstown, Cambridge und auch in Te Awamutu können Sie gebührenfrei Bargeld abheben wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen.

 

 

neuseeland.bargeld-abheben.de © 2010 - 2017 • Impressum • Datenschutz